AGs

Kunst-AG

Im Schuljahr 2017/2018 startete unter der Leitung von Frau Wolff-Kersting eine neue Kunst-AG für den zweiten Jahrgang. Hier überarbeiten die Schülerinnen und Schüler alte Holzfiguren und erstellen auch neue. Die mannshohen Statuen verzieren den Haupteingang sowie die Grenzmauer zu den Nachbargrundstücken und lockern das Erscheinungsbild des Schulhofes bunt auf. Die Kinder schätzen die Handwerksarbeit mit dem Werkstoff Holz sehr, was man an den Ergebnissen bestens ablesen kann!

                                       

 

Begabtenförderung im Lernstudio der Nussknacker AG
der Grundschule Enger

Schreiben von Expertenarbeiten

Philosophieren

Klick –Denk –und Knobelspaß

Seit dem Schuljahr 2003/ 2004 werden an der Grundschule Enger besonders begabte Kinder von einer dafür qualifizierten Lehrkraft ( Echa-Diplom) gefördert.

Das Lernstudio Nussknacker ist eine fest installierte AG, die im Rahmen des Drehtürmodells stattfindet. Angeboten werden wechselweise eine Philosophie AG (jahrgangsübergreifend Klasse 2-4), eine Mathematik Denk- und Knobel AG sowie eine AG, in der die Kinder Expertenarbeiten zu einem selbst gewählten Thema erstellen (jeweils jahrgangsübergreifend für Klasse 3 und 4).

In einer Stunde pro Woche trifft sich eine Gruppe von je 12 Schülern parallel zum normalen Unterricht. Ausgewählt werden die Kinder nach folgenden Aspekten:

– Motivation
– Umgang mit schwierigen Aufgaben
– Kreativität
– gute bis sehr gute schulische Leistungen
– Transferleistung
– Wunsch des Kindes.

Die hierfür entwickelten Konzepte werden in Form von Lehrerfortbildungen in andere Schulen weiter getragen.